IATF-Compliance für die Automobilindustrie

Home / IATF-Compliance für die Automobilindustrie

IATF-Compliance für die Automobilindustrie

Automobilindustrie

Eylean hat zusammen mit ITW, einem globalen Hersteller von Verbindungselementen für die Automobilindustrie, die erste Software entwickelt, die den Standards der International Automotive Task Force (IATF) entspricht. Das Produkt bietet KPI-Tracking, automatisierte Prüfung, Protokollrevision und weitere Funktionen zur Vereinfachung des Prozessmanagements in der Automobilindustrie.

Die IATF-Anforderungen tragen dazu bei, die Produktqualität während des Entwicklungsprozesses sicherzustellen. Der Prozess muss jedoch manuell von den zugewiesenen Qualitätskontrolleuren validiert werden. Dies wirkt sich auf den Zeitaufwand, die Komplexität und damit die Kosten jedes Entwicklungsprojekts aus. Die von Eylean und ITW entwickelte Software bietet eine Reihe neuer Funktionen, um Workflows besser zu optimieren, den Prozess zu verfolgen und notwendige Änderungen schneller umzusetzen.

“Die Automobilindustrie verwendet seit längerem agile Projektmanagement-Tools. Es gab jedoch bis jetzt keine Software mit branchenspezifischen Funktionen auf dem Markt, die Teams bei der Erreichung der von der IATF festgelegten Ziele unterstützen”, sagte Kamile Vitaite, Chief Sales Officer bei Eylean. „Als ITW mit der Anfrage auf uns zukam, waren wir begeistert: Unseren Kunden zuzuhören ist uns sehr wichtig, da uns dies dazu inspiriert, unser Produkt weiterzuentwickeln, um den Bedürfnissen des Kunden besser gerecht zu werden. Darüber hinaus können wir durch die Anpassung unserer Software an die sich ständig ändernden Anforderungen, unsere Tools einem breiteren Branchenspektrum zur Verfügung stellen. “

Das neue Tool von Eylean wurde speziell entwickelt, um die drei Produkt-Entwicklungsphasen nach den IATF-Anforderungen zu erfüllen: Produktentwicklung, Produkt- und Prozessvalidierung sowie Produkt- und Serienprüfung. Die Software ermöglicht reibungslos eine bessere Planung und Durchführung von Qualitätsprüfungen und -audits in all diesen Phasen. Für Unternehmen anspruchsvoller Branchen, wie der Automobilindustrie, kann bereits der geringste Stillstand zu deutlich höheren Kosten führen.

Die Qualitätssicherungsmaßnahmen sind in das Projektmanagement-Tool integriert. Sie ermöglichen Managern, wichtige Leistungsindikatoren (KPIs) im Auge zu behalten. Die Teams können dadurch beim Gesamtfortschritt auf dem Laufenden bleiben und sich auf die aktuellen Aufgaben konzentrieren.

“Eylean ist ein Lebensretter, wenn es um IATF-Compliance-Audits und Datenerfassung geht”, sagte Manuel Hübner, Team-Manager bei ITW. „Es ist jetzt einfach Zeitstempel und das Erreichen von bestimmte Qualitätsmeilensteine hinzuzufügen. Ebenso hat sich die Überprüfung der Protokollstufen vereinfacht. Dies spart uns unglaublich viel Zeit. Da alles in einem Tool integriert ist, wird die Zusammenarbeit in der Produktionslinie viel nahtloser. “

Die neu eingeführte Software ermöglicht es der Automobilindustrie Prozesse über Teams, Abteilungen und sogar Regionen hinweg zu starten. Durch die Reduzierung der hohen manuellen Arbeitsbelastung können mehr Hersteller die IATF-Qualitätsstandards einhalten und die Gesamtkosten senken.